Der Besuch bei Schott Solar

Am 9. Februar besuchten wir unseren Kooperationspartner Schott Solar im Mainzer Werk. Zuerst erhielten wir alle Besucherausweise und wurden registriert. Danach liefen wir, auf dem Weg zu einem Konferenzraum, an dem Parabolspiegel mit Receiver vorbei. Dabei entschlossen wir kurzfristig ein Gruppenfoto zu machen, welches man hier sieht.

In dem Konferenzraum hielt eine Mitarbeiterin von Schott Solar einen Vortrag über die verwendeten Technologien, die bei dem Bau eines Solarthermiekraftwerk gebraucht werden und teilweise von Schott Solar gebaut werden. Außerdem diskutierten wir die politischen und wirtschaftlichen Aspekte des DESERTEC-Projekts.

Nach dem Vortrag und dem Abgeben der Besucherausweise fiel uns noch eine LED-Anzeige auf, die darauf hinwies, dass das Schott Solar-Werk nunmehr seit 18 Tagen unfallfrei war. Abschließend wurden wir von Schott mit Materialien und Fotos versorgt.